Peter Deunov - Fondazione Omraam Villa di Vico Onlus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Peter Deunov

O. M. Aïvanhov

Peter Konstantinov Deunov (1864-1944) war Arzt, Philosoph und Musiker  Seine Bruderschaft bestand in den 40er Jahren, allein in Bulgarien, aus über 40.000 Anhängern.

Er war ein Mensch mit großem Charisma und wurde von vielen seiner Zeitgenossen, die ihm zahlreiche Wunder zuschrieben, sehr verehrt.

Die Welt verneigt sich vor mir, aber ich verneige mich vor Peter Deunov"

(Albert Einstein)

Er komponierte Hunderte von sakralen Liedern und Musikstücken, führte den sakralen Tanz „Paneurhythmie" ein (übersetzt: „Höchster kosmischer Rhythmus"), lehrte Körperübungen, Formeln, Gebete und viele andere Methoden für eine spirituelle Entwicklung des Menschen und der menschlichen Gesellschaften.


Eine seiner Grundaussagen war beispielsweise:

„Die Liebe, die das Leben trägt, die Weisheit, die das Licht bringt, die Wahrheit, die zur Freiheit führt"

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü